EINE DOKUMENTATION
© Copyright 2000 - 2019 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Hofgeismar-Hümme
Bau und Eröffnung Das zweite Teilstück der Strecke Kassel - Karlshafen (heute Bad Karlshafen) verlief von Grebenstein nach Karlshafen und wurde am 3. April 1848 offiziell in Betrieb genommen. Die Eröffnung der Gesamtstrecke Kassel - Karlshafen (heute Bad Karlshafen) war am 21. August 1848. Das Empfangsgebäude in Hümme wurde 1849 in Betrieb genommen. Das erste Empfangsgebäude war ein repräsentatives, lang gestrecktes Putzbaugebäude in Insellage und ähnlich dem Stationsgebäude in Hofgeismar von Ruhl entworfen. Am 6. Februar 1851 wurde die 6 km lange Strecke von Warburg zum hessischen Hauweda in Betrieb genommen. Dabei entstand die markante 180-Grad-Kurve hinter dem Bahnhof Hümme. Im Bahnhof gab es eine Lokstation mit Lokschuppen und Drehscheibe. Die Insellage führte im täglichen Betrieb schnell zu Problemen, sodass schon der Bahnhof 1897/98 umgebaut wurde. Das neue Empfangsgebäude war ein traufenständiger Putzbau mit markanter Gliederung aus Backstein im damals populären Heimatstil. Im Erdgeschoss gab es eine Schalterhalle mit Gepäck und Fahrkartenschalter sowie zwei Wartesäle mit Büffet und Küche. Im Obergeschoss befanden sich die Wohnungen der Bahnbediensteten. Am südlichen Gebäudeteil hatte man einen kleinen Fachwerkgüterschuppen aus Backstein angebaut. Die alte Lokstation wurde abgerissen und etwas südlich des neuen Empfangsgebäudes eine neue Lokstation mit 16-Meter-Drehscheibe, Lokschuppen und Wasserturm errichtet. Wegen der Steigung in Richtung Kassel mussten zusätzliche Schublokomotiven in Hümme stationiert werden. 1908 erhielt der Bahnhof zwei Stellwerksgebäude. 1986 wurde der Bahnverkehr von Hofgeismar-Hümme nach Bad Karlsbad eingestellt. Was hat sich verändert, was ist geblieben Das Empfangsgebäude von 1898 wurde vorbildlich saniert und wird heute vom Generationenhaus Bahnhof Hümme“ genutzt. Es steht unter Denkmalschutz. Der Lokschuppen und die Stellwerksgebäude sind ebenfalls noch erhalten.
Bilder Hofgeismar-Hümme
Bahnhof von 1897
Luftaufnahme
Bahnhof von 1897 Planung und Konzession PANORAMA ahnbauten mehr zum Thema hier  B Aachen - Kassel Aachen Hbf Kassel Hbf
nach oben  > nach oben  >